Fe O – CONTROL

Bringt Rost schnell unter Kontrolle

FE O-Control

Fe O - Control ist die sinnvolle Alternative in der modernen Werterhaltung von oxidiertem Eisen und Stahl.

Dabei ist ein komplettes und damit oft zeit- und kostenintensives Entrosten nicht mehr erforderlich. Lediglich lose Rostpartikel wie Flug- und Blattrost sowie Zunder und alte lose Lackschichten werden durch Schleifen oder Bürsten mechanisch entfernt.

Vor der Verarbeitung ist die Materialoberfläche fett-, öl- und schmutzfrei zu reinigen. Anschließend wird der zu behandelnde Untergrund mit Fe O - Control im Streich-, Spritz- oder Tauchverfahren flächendeckend gut benetzt.

Fe O - Control reagiert schnell mit dem vorhandenen Eisenoxid und bildet schon nach kurzer Einwirkzeit eine widerstandsfähige dauerhafte elastische Schutzschicht, die nach dem Aushärten mit vielen handelsüblichen Lacken überlackierbar ist.

Durch wiederholte Anwendung kann die Beschichtungsstärke erhöht und somit der Schutz verbessert werden. Die Verarbeitung und Lagerung sollte bei einer Raumtemperatur oberhalb 10 C° erfolgen.

  • Rostschutz und Grundierung zugleich
  • spart mühevolles Entrosten
  • isoliert die Sauerstoffzufuhr
  • stoppt den Oxidationsprozess
  • wasserlöslich und umweltfreundlich
  • wirtschaftlich und zeitsparend
  • schnell wirksam
  • ohne Dämpfe

Anwendungsgebiete:

  • Stahlindustrie
  • Kommunaler Fuhrpark
  • Speditions- und Transportgewerbe
  • Maschinen- und Gerätepark
  • Instandhaltung